eRadschnellweg Goettingen, Nikolausberger-Weg Stadt Goettingen

eRadschnellweg Goettingen, Nikolausberger-Weg Stadt Goettingen © Christoph Mischke

Radschnellweg: Zügig durch Löhne für Alltagsradler

Radschnellwegtrasse in Löhne ist beschlossen: Nach jahrelanger Vorplanung hat der Planungs- und Umweltausschuss der Stadt Löhne in seiner Sitzung am 28. April 2021 beschlossen, wie der Streckenverlauf für den Löhner Abschnitt des RS3 aussehen soll

Der Planungs- und Umweltausschuss der Stadt Löhne legt die Trasse für den Radschnellweg fest

Die Zielgruppe für die schnelle Radwegeverbindunge sind Menschen, die täglich 10, 20 oder 25 Kilometer zum Arbeitsplatz pendeln. Viele, die heute noch das Auto nutzen, würden – besonders auch durch die Entwicklung im Bereich der Elektroräder und Pedelecs –auf das Rad umsteigen, wenn die Radewegeverbindung sicher und schnell wäre. Um eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 20 km/h auf einem Radschnellweg zu erreichen, sind glatter Asphalt, wenige Steigungen und kaum Ampeln notwendig. Damit genug Abstand zum Autoverkehr bleibt und Überholvorgänge sicher sind, wird von einer Mindestbreite von vier Metern ausgegangen. Es wird davon ausgegangen, dass unter den Pendlern, die im Schnitt 15 Kilometer Fahrtstrecke haben, 60 Prozent auf das Fahrrad umsteigen könnten.

In der vorhandenen Bebauung der Stadt Löhne lassen sich diese Vorgaben nicht an allen Stellen umsetzen, deshalb gibt es eine geringe Anzahl an Abschnitten, die im Sinne der Vorgaben des Landes für Radschnellverbindungen vorerst Engstellen bleiben müssen. Die Streckenführung im Löhner Stadtgebiet ist hier zu sehen: RS3-Trasse. Detailzeichnungen stellt der ADFC Löhne bei Anfrage zur Verfügung.

Verwandte Themen

Schutzinselkreuzung nach niederl. Vorbild

Umgestaltung der Becker Kreuzung

Die Krezung der Lübbecker Straße mit Werster und Ellerbuscher Straße ist vom KFZ-Verkehr stark belastet und ein…

Fahrradfreundliche Parallelrouten

Planungs- und Umweltausschuss der Stadt Löhne gibt Grünes Licht für weitere Ausweichstrecken zu den Hauptverkehrsachsen

https://loehne.adfc.de/artikel/radschnellweg-zuegig-durch-loehne-fuer-alltagsradler

Bleiben Sie in Kontakt